Norweger Fjordpferd mit Buntstiften

Während ich mit Fineliner und Kugelschreiber auf meinem neuen braunen Lieblingspapier zeichnete, kam mir die Idee, ob man auf dem Papier auch mit Buntstiften gut zeichnen könnte. Das braune Papier und kräftige, leuchtend bunte Farben malte ich mir im Geiste wunderschön aus.

Ich kramte also meine guten, alten Polychromos Buntstifte aus meiner Ausbildungszeit wieder heraus und startete einen Versuch. Da ich kurz vorher ein schönes (lizenzfreies) Bild von einem Fjordpferd gefunden hatte, habe ich das gleich umgesetzt.

Portrait eines Norweger Ponys mit Polychromos Buntstiften

Die Stifte waren wunderbar deckend auf dem Papier und obwohl das Bild nur DIN A5 klein war, konnte ich schöne Details ausarbeiten. Zwar hatte ich übersehen, dass ein Pferd mit dieser Fellfarbe (Falbe), sich auf beigem Papier vielleicht nicht soo knallig hervorhebt, aber das Ergebnis gefiel mir trotzdem ^^

Und ich habe wieder neu erlebt, warum ich meine Polychromos so sehr liebe.

Größe:

  • 15 x 20 cm

Material:

  • Braunes Papier von SMLT
  • Polychromos Buntstifte von Faber Castell

Hinweis: Dies ist keine bezahlte Werbung, sondern lediglich die Aufzählung der von mir verwendeten Materialien, die ich nach eigenem Ermessen für dieses Bild ausgesucht habe. Diese Aufzählung soll Interessierten und Künstlern Einblicke in meine Arbeit geben und als reine Information dienen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.