Osterhäschen dreht durch ;)

Ich habe mal ein bisschen herumprobiert, wie ich meine Figuren noch besser präsentieren kann. Fotos sind immer so statisch und die Figuren wirken nicht wie in echt. Ich dachte, eine Animation (anstelle eines Videos) wäre ein guter Kompromiss. Allerdings muss ich noch mal gucken, wie ich die Qualität verbessern kann.

Was meint Ihr?

Hasi

3 Comments

  1. Antworten
    Yvonne 13. Juni 2016

    Der Hase ist total süss!
    Die Animation sieht schon sehr gut aus.
    Hast Du die Bilder nur mit der Kamera gemacht? In der Firma haben wir für unsere 360 Grad Ansichten nen riesen Aufwand mit Drehteller und Zipzap.
    Vielleicht noch ein paar Zwischenfotos, damit es noch flüssiger läuft.
    Tolle Idee!!!
    Liebe Grüße,
    Yvonne

    • Antworten
      Sofakitty 13. Juni 2016

      Danke sehr 🙂
      Ja ich hab einzelne Fotos gemacht und das Häschen sitzt auf einer Nadel, damit es die Position hält 😉
      Ein Drehteller ist auch eine gute Idee 🙂
      LG
      Daniela

      • Antworten
        Yvonne 14. Juni 2016

        Auf die Nadel wäre ich nicht gekommen. 😉
        Einfach und wirkungsvoll!!

        Bin gespannt auf Deine nächsten Schätze!

        LG,
        Yvonne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.